Fragen und Antworten «Kirche leben nach Corona»

 

In den vergangenen Wochen hat die SEA-RES (Schweizerische Evangelische Allianz) regelmässig über die Neuerungen und Regelungen betreffend der Corona-Krise informiert. Es wurden viele Hilfestellungen von verschiedensten Akteuren im kirchlichen Bereich erarbeitet.
Der Bundesrat hat erwähnt, dass im Juni das Versammlungsverbot gelockert werden könnte. Aber was müssen Kirchen in den kommenden Wochen und Monaten beachten? Wir möchten euch die Gelegenheit zu einer Q&A-Videokonferenz geben, wo ihr alle eure Fragen stellen könnt. Wir werden euch nach besten Wissen und Gewissen in verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch; Französisch an einem separaten Abend) Auskunft geben.

 

Wenn du bei einer solchen Gelegenheit dabei sein möchtest, hier die folgenden Termin:

 

Zur Vorbereitung empfehlen wir dir die folgenden Seiten der SEA-RES zu Fragen rund um Corona:
• Deutsch: https://www.each.ch/aktuellethemen/coronavirus/
• Französisch: https://evangelique.ch/un-plan-de-protection-pour-les-eglises/

 

Moderiert werden die Konferenzen von Mitarbeitenden der Arbeitsgemeinschaft interkulturell sowie der SEA-RES.

Diese Videokonferenz ist offen für alle Interessierte Pastoren von internationalen Gemeinden und Migrationskirchen.