Tagesseminar der Integrationsbegleiter-Ausbildung

Migration und Integration: Auswirkung auf die Gesellschaft in Vergangenheit und Gegenwart

Ein gelungenes gesellschaftliches Zusammenleben ist die große Aufgabe der Integration. Um dieses Ziel zu erreichen muss nach dem historischen Kontext, den dafür notwendigen Voraussetzungen, nach den Abläufen und den Folgen gefragt werden. Diesen soziologischen Fragestellungen widmet sich dieses Modul in der Überzeugung, dass erst ein werteorientiertes, persönliches und verantwortungsbewusstes engagiertes Verhalten aller Beteiligten Integration ermöglicht. Neben einer kritischen Untersuchung der vergangenen und gegenwärtigen Integrationspolitik der Schweiz soll eine integrationsfördernde Verhaltensweise auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes entwickelt werden.

Referent: Olivier Tezgören

Information und Anmeldung

Download PDF
Integrationsbegleiter Aarau 2018-19

 

Veranstalter
Europäisches Institut für Migration, Integration und Islamthemen
mhofmann@eimi-korntal.eu

SEA-Arbeitsgemeinschaft interkulturell
http://interculturel.info/projekt/ausbildung-zum-integrationsbegleiter/