Wir glauben, dass Gott in der Schweiz internationale und Schweizer Gemeinden zusammen in seinen Auftrag nimmt. Eine Zusammenarbeit von Herzen und mit dem nötigen Feingefühl unterstützen wir aktiv an der Basis aber auch in der Leitungstage. Am runden Tisch sollen die Chancen und Hürden der Zusammenarbeit erkannt, diskutiert und angegangen werden.

 Diskussionsthema 2018      

Interkulturelle Diakonie und Gemeinde

Viele Schweizer Gemeinden habe diakonische Angebote und fragen sich,
wie Menschen mit Migrationshintergrund Anschluss an die Gemeinde finden können.

Internationale Gemeinden und Migrationskirchen haben Mitglieder mit Migrationshintergrund und fragen sich,
wie sie diese – und Schweizer – diakonisch unterstützen können.

 

Mit Fallbeispielen und in Diskussionsrunden suchen wir gemeinsam Tipps für die Praxis.

 

Programm

9.00     Türöffnung, Kaffee&Gipfeli

9.30     Begrüssung und erster Plenarteil zum Thema mit Diskussionsrunden

10.45   Pause

11.15   Zusammenfassungen, Action Steps & Interkulturelle Infos

12.00   Schluss
Möglichkeit zum gemeinsamen Picknick im Anschluss (selber mitbringen)

 

Es sind zwei Delegierte pro Gemeinde, Werk oder Verband eingeladen.

Ich melde mich an / Ich habe Interesse an den Gesprächsresultaten





* Pflichtfeld