Die bewährte Ausbildung zum Integrationsbegleiter ist jetzt bis Mitte 2020 geplant. In Aarau werden im Monatsrhythmus neun verschiedene Tagesseminare angeboten, in denen Sie ihre interkulturellen Kompetenzen entwickeln können. Die Seminare können einzeln belegt werden oder im Rahmen der gesamten Ausbildung. Die Ausbildung kann zu jedem Moment begonnen werden.


Tagesseminare

Mi 16.01.19: Migration und Integration – Grundlagen des Asylverfahrens (Niklaus Meier & Team)

Sa 16.02.19: Migration und Integration: Auswirkung auf die Gesellschaft (Olivier Tezgören)

Mi 20.03.19: Trauma – erkennen, beraten, begleiten (Christian Quartier)

Sa 06.04.19: Aufbau von Migrantenarbeit und Projekten (Niklaus Meier & Team)

Mi 10.04.19: Einheit in Vielfalt – Grundlagen für das Zusammenleben in der Gemeinde (Johannes Müller & Team)

Mi 05.06.19: Chancen und Herausforderungen der zweiten Generation (Johannes & Barbara Müller)

Mi 11.09.19: Grundmuster der Migration gestern und heute (Johannes Müller)

Sa 26.10.19: Herausforderung Migration – Was sagt die Bibel dazu? (Maïté Haller)

Mi 13.11.19: Situation der Migranten heute (Matthias Ettlin)

Sa 18.01.20: Migration und Integration: Auswirkung auf die Gesellschaft (Olivier Tezgören)

Mi 12.02.20: Migration und Integration – Grundlagen des Asylverfahrens (Niklaus Meier & Team)

Mi 25.03.20: Trauma – erkennen, beraten, begleiten (Christian Quartier & Andrea Erb)

Sa 18.04.20: Aufbau von Migrantenarbeit und Projekten (Niklaus Meier & Team)

Mi 06.05.20: Einheit in Vielfalt – Grundlagen für das Zusammenleben in der Gemeinde (Johannes Müller & Team)

Mi 10.06.19: Chancen und Herausforderungen der zweiten Generation (angefragt)

Die Tagesseminare kann man direkt auf der Kursliste buchen.


Informationen über die Ausbildung

Mehr Informationen über die Ausbildung finden Sie auf der Webseite www.interculturel.info/projekt/integrationsbegleiter-ausbildung und in den Flyern: Flyer bis März 2019 und Flyer ab April 2019. Gedruckte Exemplare des Flyers können bei info@meos.ch bestellt werden. Laden Sie andere Interessierte ein!


Autor: Johannes Müller

Foto: AWM
20.12.2018